Benzin Rasenmäher mit schwenkbarer Vorderachse FX-RM5170agile

CHF 489,00

der kraftvolle 4-Takter mit 170ccm – und schwenkbarer Vorderachse

Der 51cm-Mäher in der FUXTEC-Familie – mit Hinterradantrieb und der praktischen Easy Clean-Funktion

  • Schnittbreite 508 mm
  • 7-fache Schnitthöhenverstellung von 25 bis 75 mm
  • robustes Stahlblechgehäuse mit Seitenauswurf
  • Radantrieb für leichteres Arbeiten auf Rasen und Gras ohne Schieben
  • leicht abnehmbarer Gras-Fangkorb fasst ganze 60 Liter
  • hochwertig geschliffene Mulchmesser aus Spezialstahl
  • Vorderachse besitzt zwei frei schwenkbare Räder, die auf der Stelle um 360° gedreht werden können, ohne die Vorderräder anzuheben

Schwenkbare Vorderachse

Der FX-RM5170agile besitzt an der Vorderachse zwei frei schwenkbare Räder, die sich auf der Stelle um 360° drehen lassen, ohne die Vorderräder anheben zu müssen. Dieser wendige Mäher bietet ihnen die Möglichkeit ohne viel Kraftaufwand während dem Mähen zu Wenden. Es besteht auch die Möglichkeit die Vorderachse im Gelenk zu fixieren und der Mäher verhält sich dann wie jeder andere Mäher.

4in1 – Mähen, Fangen Mulchen und Seitenauswurf
Der Benzinrasenmäher Modell FX-RM5170agile verfügt über ein Selbstantrieb für leichteres Arbeiten im Garten ohne grossen Kraftaufwand. Auf der linken Seite befindet sich ein Wahlhebel für die Geschwindigkeit des Motors. Ist das Gras eher kurz und trocken, kann die Drehzahl reduziert werden. Bei höherem oder feuchtem Gras kann die Drehzahl erhöht werden und mehr Leistung kommt am Messer an. Über ein eingebautes Federsystem lässt sich die Schnitthöhenverstellung bequem in 7 Stufen von 25 bis 75 Millimeter verstellen.

Der Fangkorb fasst 60 Liter und lässt sich bequem abnehmen. Die extra grossen Räder sorgen für mehr Grip und einfaches Handling. Dazu besitzt er eine Mittelkonsole auf der sich zwei Vorrichtungen für Getränke befinden.

Mulchen ist eine spezielle Technik, mit der die Grashalme in mehreren Schritten extrem zerkleinert werden und zwischen den Rasen fallen. In der Regel wird beim Rasenmähen das geschnittene Gras in einem Auffangkorb oder -sack gesammelt und muss anschliessend entsorgt werden. Verwendet man dagegen unseren Rasenmäher mit Mulchfunktion, wird der Rasenschnitt zerhäckselt. Dieser sogenannte Mulchschnitt wird über die Rasenfläche verteilt, und dadurch werden dem Boden wieder Nährstoffe zugeführt, denn durch Regenwürmer wird der Mulch in tiefere Bodenschichten befördert. Der Mulch ist ausserdem nützlich bei Hitze, da dann die Wurzeln des Grases kühl gehalten werden, bei Regen verhindert er die Verschlammung des Bodens. Ein weiterer Vorteil ist, dass das sehr kurze Mähgut am stehen gebliebenen Halm vorbei auf den Boden fällt, wodurch der Rasen nicht austrocknet und Unkraut relativ sicher erstickt wird. So wird durch den Mulch der Wuchs von Unkraut vermindert. Und Mulch verrottet wesentlich schneller als das langstielige reine Schnittgut, dieses muss normalerweise entsorgt werden, da es eben so gut wie nicht verrottet. Natürlich kann durch einfaches Aufsetzen des Fangkorbes und entnehmen des Seitenauswurfes das Mähgut direkt mit dem Fangkorb aufgenommen werden.

So macht das Mähen mit Antrieb hinten Spass! – Alles kein Problem mit den Gartengeräten aus dem Hause FUXTEC.

Spezifikation

ELEKTROSTART: Nein
HECKAUSWURF: Ja
HINTERRADANTRIEB: Ja
KRAFTSTOFF: Bleifreies Benzin
MOTOR-TYP / MOTORKLASSE: OHV 4-Takt
MULCHFUNKTION: Ja
PRODUKTART: Benzin-Rasenmäher
SEITENAUSWURF: Ja
STARTEINRICHTUNG: Seilzugstarter

Zusätzliche Informationen

Gewicht 39 kg